Kooperationskonzert „Wir musizieren gemeinsam“ in der Schlossgartenhalle in Ettlingen

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und die Musikverbände der Amateurmusik haben unsere Bläserklasse zum Kooperationskonzert am 24. November eingeladen. Diese Konzerte, die alljährlich seit 1989 stattfinden, sollen Anregungen für die musikalische Zusammenarbeit von Schul- und Amateurmusikensembles geben und zeigen, was im Bereich der Kooperation möglich ist. Da es sich auch um ein Generationenprojekt handelt, werden ein paar Musikerinnen und Musiker unsere Jüngsten an diesem Nachmittag begleiten.

Zu diesem Anlass werden wir am Freitag, den 24. November mit unserer Bläserklasse in einem Bus nach Ettlingen zur Schlossgartenhalle fahren. Es freut uns sehr, dass wir unseren jüngsten Musikerinnen und Musiker diese Chance bieten können in einem solchen Rahmen zu musizieren.

Neuigkeiten nach der Sommerpause

Nach langer Zeit durften wir am vergangenen Wochenende samstags gleich zwei Ständle zum Geburtstag spielen. Zuerst gratulierten wir unserem Mitglied Robert Austen zum 70ten Geburtstag. Anlässlich seines runden Geburtstags wurde er auch zum Ehrenmitglied unseres Vereins ernannt.

Im Anschluss folgten wir der Einladung von unserem Saxophonisten Tobias der seinen 50ten Geburtstag an diesem Abend feierte. Auch hier spielten wir für ihn und seine Gäste ein paar Stücke aus dem Marschheftle.

Seit vergangener Woche finden im großen Orchester die ersten Probedirigate auf der Suche nach einem neuen Dirigenten statt. Wir hoffen diesen unseren Musikfreunden bald vorstellen zu dürfen.

Auch bei unserer Bläserklasse und dem gemeinsamen Schülerorchester mit dem MV Helmsheim finden mit dem Start der Schule wieder die Orchesterproben statt. Trotz langer Pause konnten gleich wieder satte Töne angespielt werden.


Der Musikverein „Harmonie“ Gondelsheim wird 125 Jahre – Herzliche Einladung zum Festwochenende

Wir laden Sie herzlich zum Festwochenende anlässlich unseres Vereinsjubiläum ein. Dieses findet vom Freitag, den 7. Juli bis Sonntag, den 9. Juli 2023 auf dem Rathausplatz in Gondelsheim statt. Freitags ab 18:30 Uhr eröffnen wir unser Festwochenende und begrüßen DIE HipHop-Pop-Rock-Funk Coverband aus dem Raum Karlsruhe. Ab 19:30 Uhr wird die Band neun.live für Stimmung sorgen. Der Eintritt ist frei – wir freuen uns über Spenden.
Am Samstagabend werden wir unser Jubiläumskonzert mit Stücken aus den Jahrzehnten unseres Bestehens präsentieren. Auch die Jungmusiker aus unserer Bläserklasse und dem gemeinsamen Schülerorchester mit dem Musikverein Helmsheim werden diesen Abend musikalisch mitgestalten. Beginn ist um 18 Uhr. An diesem Abend werden wir auch zahlreiche Musikerinnen und Musiker für ihre langjährige aktive Zeit im Musikverein ehren.
Sonntags laden wir Sie herzlich zum Frühshoppen mit Mittagessen und Kaffee & Kuchen ein. Ab 11 Uhr unterhalten Sie die Musikvereine aus Flehingen und Jöhlingen.

Wir freuen uns bereits heute auf Ihren Besuch!

Erster Auftritt der Bläserklasse

Im Oktober 2022 starteten wir mit unserer neuen Bläserklasse. 22 Schüler der 2. und 3. Klasse proben und üben seitdem jeden Donnerstag gemeinsam unter der Regie von Joachim Kölmel.

Regie im wahrsten Sinn des Wortes. Zusätzlich haben sie dann noch jeweils in kleinen Gruppen Instrumentenunterricht. Folgende Instrumente sind besetzt: Querflöte, Klarinette, Oboe, Saxofon, Waldhorn, Posaune und Trompete.

Nach einem Jahr nun der erste große Auftritt auf dem Schulfest der Kraichgau Schule Gondelsheim. Die Aufregung war natürlich riesen groß. Gleich vor so einem großen Publikum, mit den Eltern und Schulkameraden. Dann war auch leider ihr Dirigent Herr Kölmel verhindert und Frau Kurz, eine Lehrerin, übernahm den Taktstock.

Geordnet in drei Reihen standen sie auf der Bühne. Souverän begrüßten Elias, Ronja und Lilith mit dem Mikrofon die Zuhörer. Die Stücke wurden jeweils angesagt von Leander und  Alexander, Lora und Leni, sowie Elias, Ronja und Lilith.

Mit dem ersten Stück „Ode an die Freude“ begannen sie ihren Auftritt, gefolgt von „Hänschen Klein“ und „Hänsel und Gretel“.  Alle waren so begeistert über den tollen musikalischen  Auftritt, dass natürlich eine Zugabe gefordert wurde. Und das bekam das Publikum natürlich auch mit dem Stück „Bruder Jakob“.

Gratulation an alle. Ihr habt das toll gemacht. Weiter so! Wer unsere Bläserklasse verpasst hat, hat die Möglichkeit sie am 08.07.2023 nochmals zu hören. Um 18 Uhr machen sie den musikalischen Auftakt zum Jubiläumskonzert des Musikverein „Harmonie“ Gondelsheim.

Protokoll zur Generalversammlung am 05. Mai 2023

Die Generalversammlung des Musikverein „Harmonie“ Gondelsheim fand am 05. Mai 2023 im Clubhaus „Schlossstuben“ statt. Begonnen wurde um 19:30 Uhr. Es waren 24 Personen zur Sitzung anwesend, davon 22 Mitglieder des Musikvereins.

Der 1. Vorstand Karl Walz begrüßte alle Anwesenden. Die Versammlung wurde form- und fristgereicht einberufen und somit konnte mit der Tagesordnung begonnen werden. Anträge sind keine eingegangen. Zur Eröffnung spielten die Musiker das Stück „Schöne Serenade“. Mit dem Stück „Ich hatt‘ einen Kameraden“ wurde an die seit der vergangenen Generalversammlung verstorbenen 7 Mitglieder gedacht und Abschied genommen.
Auch wenn im vergangenen Jahr 2022 nach wie vor coronabedingt einige Einschränkungen bestanden, konnten wieder einige Feste und Veranstaltungen stattfinden. Karl Walz hob hierbei die gemeinsamen Konzerte mit dem Musikverein Helmsheim, die Bewirtung des Bürgerfestes und der Kerwe, sowie unsere Hocketse und den Weihnachtsmarkt hervor. Am Ende des Jahres 2022 hat uns aus eigenem Willen Dave Haas als Dirigent verlassen. Kurzfristig und um die Orchesterproben weiter aufrecht erhalten zu können, wurde Sascha Widmann als Interimsdirigent bis zu unserem Jubiläumskonzert im Juli gefunden. Für Sascha Widmann seinen spontanen Einsatz bedankte sich Karl Walz. Ebenfalls dankte er allen Spendern, die den Verein in der schwierigen Pandemiezeit unterstützt haben und der Gemeinde Gondelsheim, vertreten durch Manfred Boos, für die Vereinsbezuschussung.

Schriftführerin Rebecca Huber berichtete von einem noch ruhigeren Jahr 2022. Am 23. April wurde das Benefizkonzert der Reservisten-BigBand Baden-Württemberg bewirtet. Hier entstand der Kontakt zum Auftakt des Jubiläumsjahres 2023. Auch bei den Auftritten innerhalb der Gemeinde ist wieder etwas Normalität eingetreten. Die Auferstehungsfeier an Ostersonntag und Maibaumstellen in der Saalbachhalle konnte von uns wieder musikalisch umrahmt werden. Am 1. Juni gab unsere damalige Bläserklasse ihr Abschiedskonzert. Auch Rebecca Huber berichtete von den gemeinsamen Konzerten zum Thema Musicals die in Helmsheim und Gondelsheim gespielt wurden. Anfang September konnte freitags und samstags endlich wieder unsere Hocketse stattfinden – jedoch meinte das Wetter es nicht gut und schickte viel Regen. Am Volkstrauertag und am Totensonntag konnte wieder gemeinsam mit dem Männergesangsverein an die Verstorbenen gedacht werden.

Kassier Monika Widmann trugt den Kassenbericht vor. Sie betonte, dass ein Fest zu bewirtschaften nicht nur hohes Engagement und Zeitaufwand der ehrenamtlichen Helfer bedeutet, sondern auch eine Enttäuschung, wenn dann weniger Zuschauer als erwartet kommen und somit auch die erwarteten Einnahmen ausbleiben. So am Benefizkonzert zugunsten der Ukrainehilfe im April 2022.

Im Bericht wurden die Ein- und Ausgaben aufgeführt. Durch die ausschließlich im freien stattgefundenen Fest waren wir bei den Einnahmen auch sehr wetterabhängig. Was besonders in der verregneten Hocketse deutlich wurde.
Die Ausgaben im Bereich Bläserklasse waren durch die Anschaffung neuer Instrumente für alle 22 Nachwuchsmusiker höher als üblich. Dennoch freut es uns, dass so viele Musikerinnen und Musiker an der Bläserklasse teilnehmen.
Monika Widmann dankte all unseren Unterstützern, ohne die es der Musikverein nicht durch die schwere Coronazeit geschafft hätte. Durch Veranstaltungen wie Hocketse und der Kerwe konnten wir das doch schwierige Jahr mit einem kleinen plus abschließen.

Nach den Ausführungen, bestätigte der Kassenprüferin Ulrike Rusnak, dass die Kasse von Kassier Monika Widmann vorbildlich geführt wurde. Dem Antrag auf Entlastung des Kassiers wurde einstimmig zugestimmt.

Der Bericht des Dirigenten entfiel, da Dave Haß aus eigenem Willen seinen Dirigentenstab im Dezember 2022 niederlegte.

Jugendleiterin Hannah Blechschmidt berichte von der Nachwuchsarbeit, die durch die Coronazeit sehr zurückgeworfen wurde. Dennoch sind wir bemüht bestmögliche Angebote zum Erlernen von Blasmusikinstrumenten und zum gemeinschaftlichen Musizieren zu schaffen. Dabei fokussiert sich der Verein auf die neu gegründete Bläserklasse und die Schülerkapelle.
Im Juni 2022 gab Susanne Bader nach einigen Jahren voller Engagement mit Schuljahresende das Projekt der Bläserklasse ab. Es hat einige Zeit gedauert, bis wir Joachim Kölmel als neuen Leiter finden konnten. Er hat bereits zahlreiche Erfahrungen mit Bläserklassen gesammelt, sodass er vor der Herausforderung mit 22 Schülerinnen und Schülern nicht zurück schreckte. Dies ist die bisher größte Bläserklasse im Verein, worüber wir uns sehr freuen.
Für die Schülerinnen und Schüler der vergangenen Bläserklasse wurde gemeinsam mit dem Musikverein Helmsheim eine Kooperation gestartet. So proben immer montags sieben unserer Jungmusikern der letzten beiden Bläserklassen zusammen mit MusikerInnen aus Helmsheim unter der Leitung von Hedwig Bouc-Zimmermann. 2022 hatte die Kapelle bereits zwei Auftritte. Im Juli in Helmsheim und im Dezember auf dem Weihnachtsmarkt in Gondelsheim.
Beide Gruppen werden auch Teil unseres Jubiläumskonzertes am 8. Juli 2023 sein. Hierfür wird ein Probesamstag, mit gemeinsamen Pizzaessen für unsere SchülerInnen organisiert. Karl Walz dankte vor allem Hedwig Bouc-Zimmermann für die tolle Entwicklung uns Zusammenarbeit mit der Gruppe.

Es gab zu den Tagespunkten keine Einwendungen oder Rückfragen.

Manfred Boos bedankte sich für die gute Arbeit des Musikvereins in der Gemeinde und die hervorragende Arbeit der Vorstandschaft auch in Hinblick auf das Jubiläumsjahr. Nach seiner Ansprache übernahm er das Amt die Gesamtvorstandschaft zu entlasten, was einstimmig erfolgte.

Nachdem 2021 alle Posten aufgrund eines Ausfalls der Versammlung 2020 gewählt wurden, wurde nun wieder im 2-Jahres-Rhythmus gewählt.

2. VorstandManuel StumpfEinstimmig
KassierMonika WidmannEinstimmig
KassenprüferUlrike RusnakEinstimmig
Aktive BeisitzerJohanna KohlerEinstimmig
Passive BeisitzerMatthias Milling und Ulrich FeldmannEinstimmig

Alle Posten wurden jeweils einstimmig gewählt und alle haben die Wahl angenommen.

Es gab keine Wünsche und Anträge.

Franz Huber bedankte sich als Musikervorstand bei drei Musikern, die maximal fünf Proben gefehlt hatten, für ihre fleißige Probebesuche. Insgesamt fanden 46 Proben und 10 Auftritte statt. Er bedauert, dass die Probebesuche weiterhin eher durchwachsen sind wünscht sich wieder mehr Engagement der Musiker. Auch bei den Helfereinsätzen an Festen und Veranstaltungen werden es immer weniger Freiwillige, was sich auf unser Jubiläum hin und auch zukünftig ändern muss. In einem Verein geht es nicht nur um das Musikmachen, auch gemeinsame Helfereinsätze fördern die Gemeinschaft.  Ein großer Dank geht an Jessica Walz die die Probebesuche immer fleißig mitschreibt.

Der Gesangverein und der Turnverein wurde durch die anwesenden Vorstände vertreten und boten, wie bereits zuvor, uns ihre Mithilfe bei unserem Jubiläumswochenende von 7.-9. Juli 2023. Wir sind hierfür sehr dankbar und freuen uns, dass auch unter den Vereinen eine harmonische Zusammenarbeit besteht.

Karl Walz bedankte sich nochmals bei allen Anwesenden und freut sich alle, bei unseren Veranstaltungen, vor allem dem Jubiläumswochenende wieder begrüßen zu dürfen. Im Anschluss erklärte er die Generalversammlung offiziell als beendet.

Rückblick auf das Benefizkonzert der Reservisten-BigBand Baden-Württemberg

Am Samstag, den 15. April war es endlich soweit. Wir luden zu unserer Auftaktveranstaltung anlässlich unseres 125. Jährigen Jubiläums in die Saalbachhalle ein.

Bereits kurz nach Einlass strömten die ersten Zuhörer in die Halle. Pünktlich um 19 Uhr nahmen 20 Musiker auf der Bühne Platz. Dirigent Matthias Rohrsen begrüßte das Publikum zum Benefizkonzert. Er versprach, dass die Musiker uns überraschen werden, was der BigBand Sound alles kann.

Mit einem klassischen Swing von Frank Sinatra zeigte die Band rein instrumental ihr können. Der Song „The Boots Are Made For Walking“ ist ein Millionenseller und wurde alleine 5.000 mal in Deutschland verkauft. Sabrina Mayer gab diesen Song zum Besten.

Zu jedem Stück welches die Band spielte, hatte Rohrsen immer eine kleine Geschichte parat. Nur zu „Something Stupid“ verheimlichte er dem Publikum den romantischen Hintergrund. Sabrina Mayer und Gunnar Dieth, Tontechniker der Band, sangen dieses Duett. Kennengelernt haben die Beiden sich vor einem Jahr beim ersten Besuch der Reservisten-BigBand in Gondelsheim. Kurz darauf wurden sie ein Paar. Das beweist, wie sehr Musik verbindet.

Dank James Last fand auch die Marschmusik einst Platz in der Welt des BigBand Sounds. Mit dem Fliegermarsch animierte die Band alle 300 ZuhörerInnen zum Klatschen. Matthias Rohrsen gab schmunzelnd seinen Kommentar dazu, dass erfahrungsgemäß alles gespielt werden kann an Musikgenre – nur bei Polka und Marsch legt die Begeisterung der Zuhörer immer noch einen drauf.

Während andere nach Stuttgart ins Musical reisen, konnte man an diesem Abend auch Tina Turner Feeling live in Gondelsheim erleben. Mit einem Medley der bekanntesten Hits von Tina Turner verabschiedete sich die Band und Sängerin Sabrina Mayer in eine kurze Pause.

Nach der Pause zeigten wieder die Musiker ihr können. Mit dem Stück „House Of A Rising Sun“ von The Animals zeigten die verschiedenen Instrumente von Trompete, Posaune bis hin über das Tenorsaxophon und die Bass Gitarre ihr können in verschiedenen Soloparts.

Es sei eigentlich nicht üblich, dass die BigBand den gleichen Song am selben Ort spielt – versicherte Matthias Rohrsen dem Publikum. Doch weil bereits im vergangenen Jahr der Song von Prince so großen Anklang fand, gaben sie das Stück „Purple Rain“ erneut zu ihrem Besten. Sofort zückten die ersten ZuhörerInnen Ihre Handytaschenlampe und so wurde die Saalbachhalle nach und nach mit kleinen Lichttänzen erleuchtet. Die Bühne wurde farblich passend stimmungsvoll untermalt von unserem Lichttechniker Thomas Widmann. Natürlich durfte bei diesem Stück auch kräftig mitgesungen werden.

Mit dem Soldatensong schlechthin verabschiedete sich die Band für diesen Abend. Mit einem Trompetensolo und Sabrina Mayer sollte „Lili Marleen“ das letzte Stück des Abends sein.

Klatschend und jubelnd dankten die ZuhörerInnen der Reservisten-BigBand für diesen grandiosen Abend und forderten lautstark eine Zugabe. Diese folgte prompt mit „I Will Surive“ und dem beliebten „Fliegermarsch“.

Ein großer Dank geht an alle Helfer und Helferinnen die am Samstag bereits um 9 Uhr die Bühnenteile aufbauten und die Halle bestuhlten, abends in der Küche und an der Ausgabe für das leibliche Wohl gesorgt haben und spät abends alles wieder abbauten um am nächsten Tag den Handballern eine leere Halle für Ihr Spiel zu übergeben.

Damit die Musiker nach der Generalprobe gestärkt ins Konzert starten konnten, gab es von Pfistis Partyservice leckere Schnitzel mit Kartoffelsalat – vielen Dank für diese Spende!

Vielen Dank an Thomas Widmann der mit seiner Lichttechnik für die stimmungsvolle Beleuchtung auf und neben der Bühne gesorgt hatte.

Einladung zur Generalversammlung am 05. Mai 2023

Der Musikverein „Harmonie“ Gondelsheim lädt alle Mitglieder, Gemeinderäte und Vorstände der Gondelsheimer Vereine ein zur Generalversammlung am 05. Mai 2023 um 19.30 Uhr im Fußball Clubhaus Gondelsheim.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Totenehrung
  2.  Jahresrückblick des Vorstandes
  3. Bericht der Schriftführer
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
    • Entlastung des Kassier
  6. Berichte der Dirigenten;
    • Bericht des Jugendleiters
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Entlastung der Gesamtvorstandschaft
  9. Wahlen
  10. Wünsche und Anträge
  11. Ehrungen
  12. Verschiedenes

Anträge müssen schriftlich erfolgen und können bei Karl Walz, Brunnenberg 5a, 75053 Gondelsheim abgegeben werden oder per email and vorstand@mv-gondelsheim.de. Die Anträge müssen bis spätestens 6 Tage vor der Generalversammlung eingereicht werden.

Benefizkonzert der Reservisten-BigBand Baden-Württemberg

Es freut uns sehr, die Reservisten-BigBand Baden-Württemberg zum Benefizkonzert anlässlich unseres 125.-jährigen Vereinsjubiläum am 15. April bei uns in der Saalbachhalle Gondelsheim begrüßen zu dürfen. Beginn ist um 19 Uhr.

Aktuell besteht die Reservisten-BigBand aus 24 Musikerinnen und Musikern. Ihr Repertoire setzt sich aus den unterschiedlichsten Genres zusammen, Swing-, Rock- und Pop-Titel gehören dazu, genauso wie zahlreiche Gesangsnummern. Interpretiert werden diese durch ihre ausdrucksstarken Sängerinnen.

Der Eintritt ist frei. Über eine Spende freuen wir uns. Für Ihre Verpflegung wird gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Foto: Thomas Rebel

 

Weihnachtsgrüße und Jahresrückblick

Liebe Musikfreunde und Vereinsmitglieder des Musikverein Gondelsheim,

nach zwei ruhigeren Jahren, war 2022 endlich wieder etwas vollgepackter mit Musik.

Wir starteten nach unserer Winterpause wie gewohnt im Januar mit den Orchesterproben. Um weiterhin einen Abstand unter den MusikerInnen einhalten zu können, fanden wir uns donnerstags im Foyer der Kraichgau Schule zu den Proben ein. Vielen Dank an die Kraichgau Schule, für die Bereitstellung der Räumlichkeiten was uns das gemeinsame Proben weiterhin ermöglicht hatte.

Nach all der ruhigeren Zeit wurde der Wunsch, auf ein gemeinsames Ziel wieder hinarbeiten zu können, groß. So kam schnell die Idee auf, gemeinsam mit dem Musikverein Helmsheim, ein Konzert in Angriff zu nehmen. Mit Freude starteten wir im März mit den Proben. Ab April wurde dann auch gemeinsam mit den MusikerInnen aus Helmsheim geprobt.

Ebenfalls im April durften wir das Konzert der Reservisten Bigband Baden-Württemberg in der Gondelsheimer Saalbachhalle bewirten. Ein grandioses Konzert, dass alle im Publikum mitriss und begeisterte.

Im ersten Juli Wochenende starteten wir mit unserem Musical Open Air in Helmsheim. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen die Zuhörer unter den schattenspendenden Bäumen hinter der Turnhalle Platz, während die Musiker sie in die Welt der Musicals entführte.
Am darauffolgenden Wochenende begrüßten wir das Publikum in Gondelsheim unter der Linde. Auch hier lockte das perfekte Wetter für ein Musicalabend. Während es zwischen den Musikern harmonierte, bestand lediglich bei der Bezeichnung von Johannisbeeren eine kleine Unstimmigkeit. Hansdreiwlisch und Khonztrauwe – aber das sollte uns nicht von einem weiteren erfolgreichen Musical Open Air abhalten.

Bei sommerlichen Temperaturen Mitte Juli machten wir uns auf den Weg ins 30 Kilometer entfernte Schielberg. Auch dieses Jahr durften wir wieder eine Hochzeit musikalisch umrahmen. Die kirchliche Trauung unserer Querflötenspielerin Kira und ihrem Mann Stefan begleiteten wir musikalisch und auch beim Sektempfang durfte ein kleines Ständchen nicht fehlen

Während unserer kleinen Sommerpause trafen sich einige Musiker und Freunde am probefreien Donnerstag zu einer kleinen Wanderung von Gondelsheim nach Diedelsheim. Dort kehrten wir in der Sonne zum Essen ein. Bei Sternenklarem Himmel liefen wir dann neben der Baustelle der Bundesstraße wieder zurück nach Gondelsheim.

Nach zwei Jahren Zwangspause fand endlich wieder unsere traditionelle Hocketse unter der Linde statt. Während wir freitags die Band Three D One P mit durchweg eigenen Kompositionen begrüßen durften, fand samstags die Hocketse unter der Linde mit Blasmusik statt. Endlich erklang auf dem Rathausplatz wieder Blasmusik. Der Musikverein aus Unteröwisheim trotze dem regnerischen Wetter und unterhielt das Publikum.

Mit dem Schuljahr 2022 / 2023 starteten wir wieder erfolgreich mit einer Bläserklasse. Mit 22 Schülerinnen und Schülern ist dies unsere bisher größte Bläserklasse. Wir freuen uns über eine gute Mischung an Holz- und Blechbläser, die bereits fleißig ihre Instrumente erlernen.

Es gilt nun einen kleinen Blick auf das kommende Jahr zu werfen: Freuen Sie sich auf 125 Jahre Musikverein „Harmonie“ Gondelsheim. Dies möchten wir mit Ihnen feiern! Im April begrüßen wir wieder die Reservisten Bigband Baden-Württemberg in Gondelsheim. Anlässlich unseres Jubiläums können wir sie wieder für ein Konzert in der Saalbachhalle begeistern. Im Juli steht dann das Highlight des Jahres an. Wir bereiten Ihnen ein Festwochenende voller Musik! Seien Sie gespannt…

Nun wünschen wir Ihnen allen eine besinnliche Weihnachtszeit, Musik im Herzen und einen guten, vor allem gesunden Start ins neue Jahr 2023!

Ihr Musikverein „Harmonie“ Gondelsheim

Spendenaufruf – Weltsparwoche vom 24. bis 28. Oktober 2022

Im Rahmen der Weltsparwoche 2022 hat die Sparkasse Kraichgau eine große Spenden- Sammelaktion zugunsten von Vereinen und sozialen Einrichtungen in der Region ins Leben gerufen.

Alle Spenden die online oder in der Filiale der Sparkasse in Gondelsheim in der Weltsparwoche vom 24. bis 28. Oktober 2022 gesammelt werden, gehen zugunsten des Musikverein „Harmonie“ Gondelsheim e.V. und unserer Jugendausbildung. Und alle Spenden die eingehen, werden von der Sparkasse Kraichgau verdoppelt!
Aktuell sind fast zehn Jungmusiker aus Gondelsheim zusammen mit den Musikern aus Helmsheim in der Jugendkapelle aktiv. Zum Schulstart des laufenden Schuljahres haben wir in der Kraichgau Schule Gondelsheim erneut eine Bläserklasse ins Leben gerufen. Mit 22 Schülerinnen und Schülern ist dies unsere bisher größte Bläserklasse. Wir freuen uns über eine gute Mischung an Holz- und Blechbläser, die nun gemeinsam ihre Instrumente erlernen dürfen.

Spenden Sie einfach während der Weltsparwoche mit dem Vermerk Musikverein Gondelsheim vor Ort in der Gondelsheimer Sparkassen-Filiale oder im Internet auf der neuen Spendenplattform https://www.wirwunder.de/projects/114221?wirwunder=249 .

Wir danken Ihnen bereits heute für Ihre Unterstützung!

 

Anstehende Veranstaltungen