Am vergangenen Samstagabend, den 23. April, durften wir in der Saalbachhalle die Reservisten-Bigband Baden-Württemberg zu einem Benefizkonzert begrüßen.

Initiiert durch die Gemeinde und Schirmherr Bürgermeister Markus Rupp, der sich an diesem Abend durch Manfred Boos vertreten ließ, wurden wir Anfang des Jahres angesprochen dieses Konzert zu bewirten. Dies nahmen wir dankend an, denn welcher Verein würde hierzu besser passen als der Musikverein.

Gegründet wurde die Bigband erst 2019. Coronabedingt fand ihr erster Auftritt im November 2021 in Filderstadt statt. So freut es uns natürlich besonders, dass wir sie hier in Gondelsheim begrüßen durften.

Ihr Repertoire besteht aus Swing-, Rock- und Pop-Titeln, darunter zahlreiche Gesangsnummern, interpretiert durch ausdrucksstarke Stimmen am Mikrofon. Etwas über 100 Zuhörer lauschten den 20 Musikern und den beiden Sängerinnen, die bei dem ein oder anderen Lied von Ihrem Dirigenten Martin Rohrsen unterstützt wurden.

Das Stück Imagine von John Lennon konnte wohl passender kaum sein für diesem Abend. Das Benefizkonzert ging zugunsten unserer örtlichen Ukraine Hilfe. Wir freuten uns auch über einige ukrainische Besucher an diesem Abend.

Die wohl berühmteste Band, die Beatles, durfte in einem Medley in der Saalbachhalle wieder aufleben. Auch das Publikum durfte Ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Bei Purple Rain von Prince wurde laut mitgesungen. Die Musiker freuten sich über die Unterstützung, da bei den Proben dieser Part immer von ihnen selbst übernommen und vom Dirigenten stets angemahnt, dass sie ruhig lauter singen dürfen.

Mit Music von John Miles zeigten die verschiedenen Register was in Ihnen steckte. Ein Klassiker der Rockmusik mit diversen Solos in der Posaune, Schlagzeug, Trompete und Saxophon.
Absolutes Gänsehautfeeling kam mit dem Stück The Rose auf. In der Halle wurde es still und viele zückten ihre Handylichter.

Die Stimmung in der Halle wurde durch Technik, Ton und Beleuchtung unterstützt. Hierfür war der bandeigene Techniker und unser Trompeter Thomas mit seiner Firma Licht und Service verantwortlich.

Ein durchaus für das Publikum fesselnder Abend ging mit mehrfacher Zugabe zu Ende. Das Resümee aller war mehr als begeistert.

Es würde uns freuen, die Reservisten-Bigband vielleicht zu unserem Vereinsjubiläum im kommenden Jahr wieder in der Saalbachhalle begrüßen zu dürfen.

Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer die nicht nur Samstagfrüh alles aufgebaut, sondern auch kurz vor Mitternacht noch Bühnenteile und die Bestuhlung abgebaut haben und an das Küchenteam, das für Speis und Trank gesorgt hat.

 

Benefizkonzert der Reservisten-BigBand am 23. April 2022