Zum zweiten Mal war der Musikverein mit einem Stand auf dem  Gondelsheimer Weihnachtsmarkt vetreten.

Es war Sturmwarnung angekündigt die auch kam aber gemäßigter als gedacht.

Doch der Regen lockte am Freitag leider nicht soviele Besucher an. Doch das Freitagsteam ließ sich nicht beirren und machte Werbung für unseren leckeren Langos für jeden der vorbeilief.

Natürlich durfte eine Stärkung nicht fehlen.

Samstags kamen schon mehr Besucher und unser Stand wurde rege besucht. Aus einer Idee heraus wurde eine neue Variante ausprobiert: Banane im Hefeteigmantel.

Dem Samstagsteam hat es wohl geschmeckt.

Jeder blickte bange in den Himmel am Sonntag morgen, doch der Herrgott hatte ein Einsehen und pünktlich zur Standöffnung hörte der Regen auf. Das Sonntagsteam hatte dann auch einiges zu tun.

Doch der Musikverein war nicht nur mit einem Stand vertreten. Gemeinsam mit den Schülern und der Jugend eröffnete das große Orchester mit Weihnachtsliedern den letzten Tag des Gondelsheimer Weihnachtsmarkt.

Leider war unser Dirigent Dave erkrankt, da nahm kurzerhand unser 1. Vorstand Karl Walz den Dirigenstab in die Hand und übernahm mit Erfolg das Dirigat.

  

Weihnachtsmarkt: den Wetterkapriolen getrotzt