Der Musikverein veranstaltete nun mehr  seine 9. Hocketse  am 07. und am 08. September. Nachdem im letzten Jahr wir immer noch ein traumhaftes Wetter und warme Temperaturen zu dem Zeitpunkt hatten, hat genau an diesem Wochenende das Wetter umgeschlagen.

Doch unsere Besucher wissen wir sind gewappnet und so füllte sich am Samstag nach und nach beide Zelte. Der Musikverein Berghausen spielte zum Auftakt sehr unterhaltsam nach langer Zeit wieder bei uns.

Leider wurde es dann immer kälter und als um kurz nach 20 Uhr der Musikverein Münzesheim unter unserem Bühnenzelt Platz nahm war es zwar von oben geschützt aber es wurde leider immer kälter.

Dadurch zog es unserer Zuhörer bald nach dem letzten Ton des Musikvereins Münzesheim dieses Mal bald nach Hause.

Am Sonntagmorgen blickten wir bange in den Himmel. Die Prognosen waren nicht positiv. Doch das Wetter hielt. So füllte sich das Zelt nur langsam. So, dass, der Musikverein Büchig in der ersten halben Stunde vor einem kleinen (aber feinen) Publikum spielte.

Unsere Steaks, Spätzle, original Thüringer Bratwürste und Kässpätzle fanden dennoch den Weg in die hungrigen Mägen.

Zum Nachtisch konnte dann noch an einer reichhaltigen Auswahl an Kuchen die süße Lust gestillt werden.

9. Hocketse unter der Linde: leider schlug das Wetter um